Portalsuche:
 
Newsletter abonnieren:
 
Schriftgröße ändern: 
   
 
Wetteraussichten
Mecklenburg Vernetzt
 

Breitbandausbau im Landkreis Ludwigslust-Parchim

Amt Eldenburg Lübz, den 26.05.2020

Trotz der Hürden durch die Corona-Pandemie laufen die Planungen für den geförderten Breitbandausbau im Landkreis Ludwigslust-Parchim auf Hochtouren. Zwar mussten die Informationsveranstaltungen in den Gemeinden bis auf Weiteres abgesagt werden.

Alternativ bietet die WEMACOM eine digitale Lösung an.

 

Unter

https://www.wemag.com/Internet#Einwohnerversammlung

finden die interessierten Bürgerinnen und Bürger eine Einwohnerversammlung im Video-Format.

 

In der Zwischenzeit haben Sie und Ihre Bürgerinnen und Bürger nach wie vor die Möglichkeit, sich über unsere digitale Einwohnerversammlung zu informieren. Obwohl viele der interessierten Bürgerinnen und Bürger über einen sehr schlechten Internetzugang verfügen, wird das Angebot der digitalen Einwohnerversammlung häufig genutzt. Mehr als 13.000 Mal wurde das Video bereits angesehen.

 

Natürlich kann ein Internetvideo gerade in den unterversorgten Gebieten die individuelle Beratung nicht vollkommen ersetzen. „Deshalb haben wir die offiziellen Lockerungen der Kontaktbeschränkungen zum Anlass genommen, unsere Medienberater wieder einzusetzen“, so WEMAG-Vertriebsleiter Michael Hillmann.

 

Ab dem 25. Mai 2020 sind die Berater wieder im Landkreis unterwegs. Wo genau die Medienberater gerade im Einsatz sind, erfahren Anwohner über eine Informationskarte in ihrem Briefkasten.

 

Kompetent und unaufdringlich bieten die geschulten Vertriebskräfte den unentschlossenen Haushalten ein individuelles Beratungsgespräch an. „Wenn die Medienberater klingeln, haben die Anwohner die Wahl, einen Termin in den eigenen vier Wänden wahrzunehmen oder sich auf kontaktlosem Weg telefonisch beraten zu lassen“, erklärt Michael Hillmann.

 

Bei allen Besuchen halten sich die Medienberater selbstverständlich an die geltenden Vorgaben zum Schutz vor Ansteckung. Anwohner, die zum Zeitpunkt des Besuches nicht da sind, finden im Briefkasten die Kontaktdaten der Medienberater und können einen Gesprächstermin vereinbaren.

Persönliche Beratung auf Wunsch möglich.

 

Weil der Bedarf nach individueller Beratung bei vielen Kunden groß ist, haben wir beschlossen, unsere Medienberater ab dem 25. Mai 2020 wiedereinzusetzen. Unsere Medienberater halten sich dabei selbstverständlich an alle geltenden Schutzbestimmungen. Sie bieten den Kunden neben der Beratung Zuhause auch die Möglichkeit einer telefonischen und damit kontaktlosen Beratung an.

 

Einwohnerversammlungen

 

Derzeit prüfen wir, in welcher Form die Einwohnerversammlungen zukünftig durchgeführt werden könnten. Wir sind in diesem Zusammenhang in Abstimmung mit dem Landkreis und kommen direkt auf die noch fehlenden Gemeinden zu, um das mögliche Vorgehen zu besprechen.