Portalsuche:
 
Newsletter abonnieren:
 
Schriftgröße ändern: 
   
 
 

Mission Olympic

   

 

 Pressemitteilung "Elde Express"

 Pressemittelung SVZ

 Finalevent "Mission Olympic" - Bilder Teil 1 - 5

Bilder vom Finalevent in Lübz 
Imagefilm

Stadtplan mit Stationsnummer

Programm für den 31.05.2013
Programm für den 01.06.2013
Bühnenprogramm 31.05./01.06.2013
Programm Turnhalle Gymnasium, 31.05./01.06.2013

 

21.05.2013 - Statements

21.05.2013 - Mission Olympic in Lübz - Action-Foto gesucht!

16.05.2013 - Pressemitteilung - Wird Lübz "Deutschlands aktivste Stadt 2013"?

24.04.2013 - Finalstadt

24.04.2013 - Städteduell

22.04.2013 - Lübz überzeugt beim Zielevent

26.02.2013 - Lübz gewinnt den Sonderpreis               Reha Sportaktiv

18.02.2013 - Lübz erhält 20.000 € Anschubfinanzierung von Coca-Cola Deutschland

07.02.2013 - Anmeldeflyer

04.02.2013 - Gewinner des Sonderpreis 2012

01.11.2012 - Presseinformation - Bekanntgabe der 6 Teilnehmerstädte

 

Aktion "initiative des Monats"

 

Lübz  kämpft für das Land um den Titel der sportlichsten Stadt Deutschlands

 

Lübz ist schon lange als Sportstadt weit über die Region hinaus bekannt. Viele Akteure in den Vereinen, in den Einrichtungen der Stadt und in privaten Gruppen sorgen dafür, dass über die Bewegung die Gesundheit und das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt werden.

 

Im Februar letzten Jahres wurden unter Federführung des Lübzer SV die Aktivitäten für eine Bewerbung beim bundesweiten Städtewettbewerb Mission Olympic zusammengetragen. Bei diesem von Coca-Cola Deutschland und dem Deutschen Olympischen Sportbund ausgelobten Wettbewerb wird die aktivste Stadt Deutschlands gesucht. Die Summe, die Qualität und die Vielfalt der Aktivitäten überzeugte die Jury aus Politik und Sport und wählte Lübz in der Kategorie der kleinen Städte bis 25.000 Einwohner zur Mission Olympic-Finalstadt. Lübz tritt  nun gegen Montabaur (Rheinland-Pfalz) an.

 

Im Finale geht es darum, bei einem zweitägigen Event, das in Lübz am 31. Mai und 1. Juni stattfinden wird, möglichst viele Aktivitätenpunkte zu sammeln.  An unterschiedlichen Stationen, die über das Stadtgebiet verteilt sein werden, sollen Besucher jeden Alters mit Bewegungsangeboten für einen aktiven Lebensstil begeistert werden. An kreativen Ideen mangelt es den Verantwortlichen nicht, so dass sich alle Beteiligten auf ein besonderes „Bewegungsfest“ freuen können. Um das Fest durchführen zu können und im Rahmen des Finales messbar zu machen, werden viele Helfer und Zähler benötigt.

 

Der Lübzer SV ruft als ortsansässiger Sportverein die Vereine und Menschen der Region auf, sich an der Aktion zu beteiligen. Interessierte können sich im Vereinshaus des Lübzer SV unter der Rufnummer 038731/22567 oder per E-Mail mit der Adresse melden. Weitere Informationen über den Wettbewerb gibt es auch unter www.mission-olympic.de.

 

Astrid Becker