Portalsuche:
 
Newsletter abonnieren:
 
Schriftgröße ändern: 
   
 
Wetteraussichten
Mecklenburg Vernetzt
 

Mühlenbach

Vorschaubild

Der „Mühlenbach“, zwischen Kreiener Holz und Elde, ist ein strukturreicher, naturnaher Bach, der vor allem im Bereich zwischen L17 und Elde noch natürliche Mäander aufweist. Im Kreiener Holz ist er als begradigter Entwässerungsgraben ausgebildet und mit einem Wehr am „Hasselstieg“ versehen, welches die ökologische Durchgängigkeit des Mühlenbaches stark beeinträchtigt. Ursprünglich scheint dieser Bach der natürliche Abfluss des Feuchtgebietes im „Kreiener Holz“ gewesen zu sein. Heute münden zahlreiche Entwässerungsgräben in den „Mühlenbach“ hinein, wobei Krautungsmaßnahmen und Ausbaggerungen regelmäßig durchgeführt werden.