Portalsuche:
 
Newsletter abonnieren:
 
Schriftgröße ändern: 
   
 
 

Treptowsee

Quelle: Amt

Der Treptowsee ist ein ausgezeichneter Badesee, der in den Sommermonaten von vielen Einheimischen und Besuchern genutzt wird.

Seine Größe wird mit 52 ha bzw. 67 ha, seine Tiefe mit 4 bis 5 Metern und sein Wasserspiegel mit 57 über normal angegeben.

Er liegt höher als der größte Teil der Moosterlandschaft. 80 % der Uferzone des Sees gehören zur Gemeinde Siggelkow, dazu auch der beliebte Strand.

Seine flachen, sandigen Ufer mit ihren breiten Schilfpartien prägen ein Biotop besonderer Qualität. Das gesamte Gebiet mit einer Größe von 665 ha, davon 600 ha Landfläche wurde im Oktober 1991 unter Naturschutz gestellt.

Am Treptowsee finden der Besucher und Naturfreund eine Vielzahl von seltenen Pflanzen, die teilweise nur in Mecklenburg-Vorpommern vorkommen. Das Gebiet um den Treptowsee ist ein Paradies für Besucher, die die Natur lieben und Erholung suchen.